Mit Elan in Richtung Zukunft – Innovation durch Tradition

Ein Artikel aus der Obersteirischen Rundschau

Um die Frohnleitener Wirtschaft speziell in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, wurde im Rahmen der Innenstadtentwicklung eine Online-Plattform ins Leben gerufen. Auf ihr ollen alle Betriebe der Stadt mit Handels- und Dienstleistungsschwerpunkt erfasst werden, die dort dann über einen eigenen Blog Aktuelles und Persönliches mitteilen können. Zusätzlich soll ein Veranstaltungskalender über Neuigkeiten aus den jeweiligen Branchen informieren. In weiterer Folge soll die OnlinePlattform als Grundlage für ein Wirschaftsnetzwerk dienen, um künftig Veranstaltungen, Aktionen und andere Aktivitäten zu planen und geordnet nach außen zu tragen. Überdies ist geplant, auch die Immobilieneigentümer in dieses Format zu integrieren bzw. Leerflächen und mögliche Nutzungskonzepte vorzustellen. Die erforderlichen Gespräche und eine aktuelle Bestandsaufnahme sollen schon in den nächsten Wochen erfolgen. Hauptplatzneugestaltung. Parallel dazu werden auch Überlegungen zur Neugestaltung des Hauptplatzes zusammengetragen. Dieser soll an die aktuellen Bedürfnisse von Wirtschaft, Bürgern, Besuchern, Kunst, Kultur und Marktwesen angepasst werden und sich so in ein lebensnahes, flexibles und einladendes Verweilzentrum wandeln. Als erster Schritt dazu ist bereits für das nächste Jahr eine Erweiterung des Marktwesens angedacht. Gemäß den Wünschen der Bevölkerung soll der Frischemarkt am Samstag vergrößert und im Juni ein zweitägiger Kunsthandwerksmarkt veranstaltet werden. Von Mai bis November soll der Hauptplatz außerdem an jedem ersten Samstag im Monat mit einem speziellen Schwerpunktmarkt zusätzlich belebt werden.

Seit 1990 schaffen Manfred Zarnhofer und sein Team bleibende Werte aus Holz. Von Beginn an waren die Professionalität und Verlässlichkeit der Mitarbeiter wichtige Bestandteile der Philosophie, auf die sich die Kunden jederzeit verlassen konnten und können. Der Betrieb in Laufnitzdorf bei Frohnleiten setzt auf Innovation durch Tradition und baut auf die ökologischen Vorteile des Holzbaus, denn ein Spezialgebiet bei Zarnhofer sind Niedrigenergiehäuser in Holzriegel- und Holzmassivbauweise. Um auch zukünftigen Generationen die großartigen Möglichkeiten des Holzbaus näher zu bringen, bildet Zarnhofer motivierte junge Talente aus. Die Lehrlinge im Betrieb bauen sich ihre Zukunft mit Holz, und auch zukünftigen Holzbauprofi s gibt Zarnhofer diese Chance. Ob als Lehrling oder Quereinsteiger im Holzbau – Holz ist genau der richtige Baustoff für eine erfolgreiche berufl iche Zukunft.

Zarnhofer ist Spezialist für Niedrigenergiehäuser in Holzriegel- und Holzmassivbauweise.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.